Ramper Uferfest 2016

"Die Festrede" - Theaterszene zum Alltag im Diakoniewerk

Im April 2016 nahmen 12 Klient_innen aus dem Diakoniewerk Neues Ufer Schwerin an einem dreitägigen Theaterworkshop mit Zündwerk Theatererlebnisse teil.

In diesem Workshop "Basistraining Theater" erarbeiteten die 12 Teilnehmenden vom 15. - 17. April einen Beitrag für das Programm der Festwoche "25 Jahre Diakoniewerk Neues Ufer gGmbH" in Schwerin.

Es entstand eine 15-minütige Theaterszene, die sich mit dem Alltag und mit den Möglichkeiten beschäftigt, die die Patient_innen im Diakoniewerk Neues Ufer haben.

Aufführung: 28. Mai zwischen 11 und 17 Uhr auf dem RAMPER UFERFEST

Informationen: Ariunaa Zelder, Diakoniewerk Neues Ufer gGmbH, Schwerin,
verantwortlich: Sabine Lück, Zündwerk Theatererlebnisse

Kontakt

 

Aktuelles & Archiv