MaMuT - kulturelles Projekt mit Flüchtlingskindern - Herbst 2019

MaMuT - kulturelles Projekt mit Flüchtlingskindern - Herbst 2019

"MaMuT: Malen - Musik - Theater"

Das musisch-kulturelle Projekt mit Flüchtlingskindern wird auch im Herbst 2019 fortgesetzt! Dieses Mal geht es um "Freundschaft und zwischenmenschliche Beziehungen".

Unter den vielen Geflüchteten sind nicht nur Erwachsene. Besonders die Kinder haben unter den Erlebnissen der Flucht zu leiden – sie sind nicht nur aus ihrer gewohnten Umgebung herausgerissen worden, sondern müssen das auf der Flucht Geschehene verarbeiten und sich in einer fremden Umgebung und Sprache zurechtfinden.

Der AWO Ortsverein Bad Schwartau e.V. ist Träger des kulturellen Projektes MaMuT, das sich an Flüchtlingskinder in Bad Schwartau wendet. In den drei künstlerischen Sparten Kunst, Musik und Theater werden Werkstätten angeboten, die in einem Gesamtprojekt zusammengeführt werden. Durch die künstlerische Arbeit werden die Kinder und Jugendlichen motiviert, sich unbefangen zu verständigen und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Angst und Hemmungen vor dem Deutsch-Sprechen werden durch die kreative Workshoparbeit abgebaut. Ziel ist es, die prozessorientierte künstlerische Arbeit in den Werkstätten in eine gemeinsame Projektpräsentation münden zu lassen.

Projektträger Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Bad Schwartau e.V.
Projektleitung

Sabine Lück, Zündwerk Theatererlebnisse

Projektstart

August 2019
in der Grundschule Bad Schwartau

Kontakt

Aktuelles & Archiv