"Arsen und Spitzenhäubchen" nach Joseph Kesselring, Premiere im Mai 2020

Commedia im Zündwerk: Das aktuelle Projekt der Theatergruppe hat im Mai 2020 Premiere.

Abby und Martha Brewster sind zwei liebenswerte alte Damen, die keinem Menschen ein Haar krümmen könnten. Das dachte jedenfalls ihr Neffe Mortimer Brewster. Doch ausgerechnet am Tag vor seiner Hochzeit macht er eine furchtbare Entdeckung: in einer Truhe im Wohnhaus der Tanten liegt eine Leiche. Äußerst turbulente Verwicklungen nehmen ihren Lauf.
Eine Krimikomödie um zwei liebenswerte alte Damen, einigen Leichen und Arsen, Strychnin und Zyankali

es spielt:           Commedia
Inszenierung:    Sabine Lück, Zündwerk Theatererlebnisse
Veranstalter:     KulturAkademie Segeberg
Spielort:           Theatersaal in der Mühle, An der Trave 1-3, 23795 Bad Segeberg
Aufführungen:   Samstag 9. Mai um 20 Uhr (Premiere)                         
                        Sonntag, 10. Mai um 14.30 Uhr und 19.30 Uhr                        
                        Monntag, 11. Mai um 20 Uhr
                        Dienstag, 12. Mai um 20 Uhr                         
Eintritt:            10,- EUR / erm. 7,-EUR
Info + VvK       KulturAkademie Segeberg, 04551-95910

 

 

Aktuelles & Archiv